Karitativer Weihnachtsbaum-Verkauf

Karitativer Weihnachtsbaum-Verkauf

Am 20. Dezember 2018 werden die Dekorations-Tannenbäume des Spandauer Weihnachtstraum zum Schnäppchenpreis verkauft.

Weihnachtsbaum schmücken

© IVASHstudio - stock.adobe.com

Beautiful young girl decorates the Christmas tree

Wer für Heiligabend noch einen Tannenbaum sucht, kann jetzt, kurz vor dem Weihnachtsfest noch ein Schnäppchen machen. Die Tannenbäume vor dem Rathaus Spandau, die bislang als Dekoration den Spandauer Weihnachtstraum geschmückt haben, werden günstig verkauft. Bereits für fünf Euro kann man eine der Tannen erwerben. Wenn jemand mehr bezahlen will, freut sich der Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger, denn er will den Erlös aus dem Tannenbaumverkauf wieder einem sozialen Zweck zukommen lassen. Diese Aktion hat bereits seit Jahren Tradition auf dem ältesten Weihnachtsmarkt des Bezirks.

Wer großes Glück hat, kann vielleicht sogar noch einen der von Spandauer Schulkindern geschmückten Christbäume ergattern. Der Verkauf geht solange, bis auch die letzten Tannenbäume verkauft sind. Das Interesse an den Weihnachtsbäumen ist jedes Jahr sehr groß. Daher sind sie schnell ausverkauft.

Einnahmen für karitativen Zweck

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Tannenbäume vom Spandauer Weihnachtstraum vor dem Rathaus sollen in Absprache mit dem stellvertretenden Bezirksbürgermeister und Sozialstadtrat Gerhard Hanke an den Aktivverbund e.V. gehen. Der gemeinnützige Verein kümmert sich um Pflegekinder und um Kinder, die Gewalterfahrungen machen mussten. Ziel der Arbeit ist es, den Kindern wieder ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln, sie in die Lage zu versetzen, wieder Vertrauen zu Bezugspersonen aufbauen zu können und Lebenszuversicht zu entwickeln.

Einnahmen durch Verkauf von Wunsch-Ballons

Weitere Gelder, die Thilo-Harry Wollenschlaeger im Laufe seiner verschiedenen gemeinnützigen Aktionen auf dem Spandauer Weihnachtstraum eingenommen hat, fließen ebenso in den Spendentopf. So kamen zum Beispiel Einnahmen aus dem Verkauf der roten Helium-Ballons zusammen, die zum Beginn des Weihnachtsmarktes mit Grüßen und Wünschen in den Himmel gestiegen sind.

Die Übergabe des Spendenschecks an den Aktivverbund e.V. wird, wie in den Vorjahren, im Januar erfolgen.

Karitativer Weihnachtsbaum-Verkauf

Wann: Donnerstag, 20. Dezember 2018, ab 11.00 Uhr
Wo: Vor dem Rathaus Spandau
Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin

Adresse
Carl-Schurz-Str. 2/6
13597 Berlin

Nahverkehr

Bus
Spandauer Weihnachtsmarkt
© www.enrico-verworner.de

Alle Weihnachtsmärkte in Spandau

Der größte Weihnachtsmarkt Berlins findet sich in der Altstadt Spandau. Im Johannesstift wird Tradition hochgehalten: zum Start des Marktes wird eine von 26 Kerzen am Adventskranz angezündet. mehr