Brilliant Xmas 2012 @ Sony Center am Potsdamer Platz

Brilliant Xmas 2012 @ Sony Center am Potsdamer Platz

Brilliant Xmas @ Sony Center am Potsdamer Platz Berlin
Sony Center am Potsdamer Platz
Brilliant Xmas @ Sony Center am Potsdamer Platz
Brilliant Xmas @ Sony Center am Potsdamer Platz Berlin
© Sony Center am Potsdamer Platz

Leuchtendes Blau und glitzerndes Gold

Mehr als 100.000 Lichter lassen das Sony Center am Potsdamer Platz zur Weihnachtszeit in einem besonderen Glanz erstrahlen. Inmitten der einmaligen Architektur und unter dem spektakulären Dach können Besucher auch in diesem Jahr wieder einen brillanten Sternenzauber bewundern. Leuchtendes Blau und glitzerndes Gold schaffen in dem modernen und stilvollen Forum eine festliche Atmosphäre. Funkelnde Sterne an den Fassaden sowie tausende Glanzlichter an den Bäumen runden das stimmungsvolle Lichtkonzept ab. Liebevoll gestaltete Details verbreiten ein weihnachtliches Ambiente in dem stylischen Design des berühmten Gebäude-Ensembles. Mit einem Weihnachtswäldchen, in dem man mitten im Herzen der Hauptstadt Natur pur erleben kann, wird ein weiteres Highlight geschaffen. Fast 100 kleine und große Nadelbäume werden zum Teil geschmückt, aber auch naturbelassen im Sony Center platziert. Das in weichem Rindenmulch eingebettete Baum-Labyrinth lädt zum Verweilen, Entdecken und Fotografieren ein.

31. Dezember 2012: Das Silvesterkonzert aus der Semperoper auf der LED-Videowand

Am Montag, den 31. Dezember 2012, lädt das Sony Center Musik-Liebhaber ein, das berühmte Silvesterkonzert aus der Semperoper auf der LED-Videowand zu erleben. Das Silvesterkonzert beginnt um 17:00 Uhr mit hochkarätiger Besetzung, festlicher Kulisse und berühmten Melodien.

Chefdirigent Christian Thielemann, die Staatskapelle und die Opernstars Diana Damrau (Sopran) und Piotr Beczala (Tenor) präsentieren Operetten-Highlights von Emmerich Kálmán. Auf dem Programm stehen berühmte Arien und Duette aus Kálmáns Erfolgs-Operetten „Gräfin Mariza“ und „Die Csárdásfürstin“ wie „Höre ich Zigeunergeigen“ oder „Weißt du es noch?“. Außerdem gibt es seltener gespielte Stücke wie „Mein Traum, mein Traum“ aus „Kaiserin Josephine“ oder „Ein kleiner Slowfox mit Mary“ aus „Die Herzogin von Chicago“ neu zu entdecken.

Aufgrund der positiven Erfahrungen und den begeisterten Zuschauern in den letzten Jahren führt das Sony Center die Tradition des Public Viewing mit dem Silvesterkonzert bereits zum vierten Mal in Folge fort und bietet seinem Publikum die Möglichkeit, das Konzert in einer besonderen Atmosphäre, ohne Anreise nach Dresden und kostenlos zu genießen.

Im Anschluss an das Silvesterkonzert folgen ab ca. 18:30 Uhr zwei Konzerte des Zeltfestival 2012, „Max Mutzke & Gäste“ und „Medina“.
Sternenzauber @ Sony Center am Potsdamer Platz

Aktion und Entertainment

Auch für Aktion und Entertainment ist gesorgt. Auf der Showbühne im Forum werden sowohl Weihnachtsmusik unterschiedlicher Stilrichtungen zu hören als auch Tanzperformances und spannendes Entertainment zu erleben sein.
Brilliant Xmas 2011 @ Sony Center am Potsdamer Platz
© Sony Center am Potsdamer Platz

Zünftiges Essen, festliche Spezialitäten

Das leibliche Wohl kommt selbstverständlich nicht zu kurz. In urig-gemütlichen Hütten können die Besucher zünftiges Essen, festliche Spezialitäten, köstliche Süßigkeiten und leckere Getränke genießen. Die perfekte Mischung aus Entertainment, visuellem und gastronomischem Erlebnis macht den Besuch im Sony Center am Potsdamer Platz zu einem unvergesslichen Tag.

Öffnungszeiten 2012

Geöffnet vom 1. Dezember 2012 bis zum 1. Januar 2013, täglich von 14 - 20 Uhr.

Am Heiligabend ist geschlossen.