Weihnachten mit Frank Zander fällt aus - Unterstützung der Food Trucks

Weihnachten mit Frank Zander fällt aus - Unterstützung der Food Trucks

25 Jahre lang hat Frank Zander ohne Unterbrechung eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige veranstaltet. Dieses Jahr fällt sie aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie aus. Als Ersatz für das Event vergibt der Entertainer Spenden für die Food Trucks.

  • Weihnachten mit Frank Zander© Frank Zander
    Frank Zander bei seinem Auftritt
  • Weihnachten mit Frank Zander© Frank Zander
    Marcus Zander inmitten der Geschenketaschen
  • Weihnachten mit Frank Zander© Frank Herrmann
    3000 Obdachlose und Bedürftige werden alljährlich von Frank Zander zu einer Weihnachtsfeier ins Estrel eingeladen.
Schweren Herzens hat Frank Zander die 26. Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige abgesagt. In den letzten 25 Jahren hat er jedes Jahr in der Weihnachtszeit knapp 3.000 Menschen eingeladen und sie mit Showprogramm, einer Gänsekeule, Geschenken und nützlichen Dingen wie Schlafsäcken, Zahnbürsten und Hundefutter versorgt. Er hat das Fest für die Ärmsten der Armen in Berlin mit viel Wärme, Nähe und Herzlichkeit veranstaltet.

Überraschungs-Projekt geplant

Die Covid 19 Pandemie verhindert nun diese Weihnachtsfeier, da nicht nur die Versammlung von so vielen Menschen in einem Raum unverantwortlich ist, sondern auch der menschliche Kontakt vermieden werden muss, der für viele der Gäste so wichtig ist. Trotz intensiver Überlegungen und der Unterstützung seitens des Estrel Berlin, der Diakonie, Stadtmission und Caritas für Hygienekonzepte ist es nicht möglich, für ausreichend Schutz zu sorgen. Die Verantwortung den Gästen und Helfern gegenüber ist zu groß.

Weihnachten mit Frank *On Tour 2020*

Aus diesem Grund will Frank Zander folgende Projekte unterstützen, denen es an finanziellen Mitteln fehlt.
  • Foodtrucks bzw. mobile Suppenküchen der Caritas, Stadtmission und Diakonie
  • Hilfe für Notübernachtungen, Tagesstätten und andere Einrichtungen der Kältehilfe
  • Geschenketaschen für Obdachlose und Bedürftige

Unterstützung für die Food Trucks und Geschenke

Eines der Projekte, das Frank Zander und seine Familie unterstützen, sind die Food Trucks. Die fahrende „Suppenküche“ verteilt seit Juli 2020 warmes Essen in Berlin an Wohnungslose und Bedürftige. Frank Zander unterstützt das Kooperations-Projekt des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin und dem Catering-Unternehmen Mama and Sons mit 40 000 Euro. Dieses Geld wäre normalerweise in die Weihnachtsfeier im Estrel-Hotel investiert worden.

In der Woche vor Weihnachten wollen Zander und Helfer auch Geschenke verteilen.

Diese Dinge können gespendet werden

Folgende Sachspenden sind für die Geschenketaschen sinnvoll:
  • Mund-Nasen-Schutz, kleine Desinfektionsmittel
  • Zahnbürsten, Zahnpasta, Einwegrasierer, feste Shampoos
  • Nagelpflegesets, Pflaster-, Erste-Hilfe-Sets, Kämme und Bürsten
  • Regencapes, Thermosohlen, Decken, Mützen, Schals, Strümpfe
  • Weihnachtsmänner, Kekse, Weihnachtsgebäck, Süßigkeiten
  • Thermobecher, Taschenlampen, Brustbeutel, Schlüsselbänder
  • Taschenkalender, Stifte, Notizbücher
  • und natürlich jede weitere Idee

Spendenkonto

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz e.V.

IBAN: DE48 3506 0190 0000 0444 40
BIC: GENODED1DKD
BLZ: 350 601 90 - KTO: 44 44 0
Kennwort: Frank hilft

Wer Fragen zu Sachspenden hat, kann eine E-Mail schreiben oder anrufen: (030) 887 09 600

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachten
© Pixabay

Heiligabend für Einsame

Was tun an Heiligabend, wenn man einsam oder obdachlos ist? Hier gibt es Tipps für ein Weihnachtsfest, das für alle offen ist und Hilfsdienste, an die man sich an diesem Abend wenden kann. mehr

Weihnachtliche Tour mit Bus und Schiff
© tilialucida - stock.adobe.com

Traditionelle Berliner Weihnachtsveranstaltungen

Manche Veranstaltungen wie das Weihnachtssingen des 1. FC Union oder der Besuch des Coca Cola Weihnachtstrucks finden jedes Jahr in der Weihnachtszeit statt und werden von Erwachsenen und Kindern mit großer Freude erwartet. mehr