Weihnachtsmarkt auf der Domäne Dahlem K. Wendlandt

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem

Auf dem stimmungsvollen Adventsmarkt im südlichen Berlin gibt es eine bunte Weihnachtsmischung für Jung und Alt. Zahlreiche Stände auf dem historischen Gutshof bieten ihre kunsthandwerklichen Waren an, darunter Glasbläser, Gold- und Silberschmiede, Töpfer, Seidenmaler, Hutmacher, Weber und Puppenmacher sowie Musikinstrumentenbauer.
In den Werkstätten arbeiten zudem eine Blaudruckerei, eine Drechslerei und eine Spinn- bzw. Webgruppe.

Besucher können Domäne-Köstlichkeiten wie Chutneys, Marmeladen und Salate, aber auch Fleisch-Spezialitäten aus der Region, Spirituosen, handgertigte Lebkuchen, gebrannte Mandeln und heiße Maronen probieren.

Pferdekutschfahrten und Bio-Weihnachtsbäume

Gelegenheit zum Aufwärmen besteht im Herrenhaus von 1560 oder bei Gänsekeule, Glühwein und Waffeln unter der Remise.

Außerdem sorgt nachmittags das prasselnde Feuer für wohlige Wärme. Handwerkliche Vorführungen von Kunsthandwerkern, Rundfahrten mit Kuhkutsche, Pferdekutsche und Traktor (wetterabhängig) sowie weihnachtliche Bläsermusik runden das weihnachtliche Markttreiben ab. An allen Wochenenden werden zudem Bio-Weihnachtsbäume aus deutscher Herkunft verkauft.

Weihnachtliches Programm für Kinder

Die kleinen Besucher können Weihnachtsschmuck aus Bienenwachs herstellen oder Kerzen ziehen und auf dem Pony reiten (wetterabhängig).