Markt der Kontinente Markt der Kontinente

Markt der Kontinente

2016 haben die Dahlemer Museen den "Markt der Kontinente" zum 20. und zum letzten Mal veranstaltet. Das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin sind seit Anfang Januar 2017 geschlossen. Sie ziehen ins Humboldt Forum im wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss. Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) in Berlin-Dahlem bleibt. Für die Nachnutzung der Dahlemer Museen ist ein "Forschungscampus Dahlem" in Diskussion. Der Markt der Kontinente wird vermutlich nicht noch einmal stattfinden.

Jedes Wochenende ein anderer Kontinent

An jedem Wochenende steht ein anderer Kontinent Pate für Konzerte, Workshops, Führungen und Kulinarisches. Ob Kekse der Kontinente oder Spiele der Welt. Während Eltern auf dem Markt der Kontinente einkaufen oder die Schätze der Museen Dahlem entdecken, können Kinder in Workshops aktiv werden.

(Bilder: www.enrico-verworner.de)