Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße www.enrico-verworner.de

Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße

An drei Adventswochenenden

Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße bezaubert durch den typischen Altstadtcharme der Spandauer Vorstadt.

Wer in der Abenddämmerung einen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt macht, fühlt sich Dank der weitestgehend aus dem 18. Jahrhundert erhaltenen Bebauung mit Handwerksbetrieben und Kleingewerbe in alte Zeiten zurückversetzt. Lichtinstallationen, Herrnhuter Sterne und die im Hintergrund beleuchtete Sophienkirche versetzen das Marktgeschehen in festliche Stimmung.

In diesem Ambiente finden die Besucher an den weihnachtlich geschmückten Buden handverlesene und hochwertige Objekte und Weihnachtsgeschenke von Berliner Designern und Kunsthandwerkern und von diversen Umweltschutzorganisationen. Naturwaren und Gegenstände aus fairem Handel sind ebenso dabei wie Weihnachtsbaumschmuck nach historischen Vorlagen, schönes Kinderspielzeug, trendig-hippe Kunstwerke und Upcycling-Produkte.

Neben den kulinarischen Weihnachtsmarkt-Klassikern wie Crêpes, Bratwurst, Raclette, gerösteten Mandeln oder Glühwein finden die Besucher in diesem Jahr auch besondere Imbissangebote mit original irischen Pies und veganen Gerichten.

Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die über den Marktplatz laufenden Phantasiefiguren auf Hochstelzen und die feenhaft dahinschwebenden Goldengeln. Kinder können den Weihnachtsmann begrüßen und sich auf originelle Gaben freuen.

(Bilder: www.enrico-verworner.de)