Weihnachtsmarkt auf dem Pfingstberg

Weihnachtsmarkt auf dem Pfingstberg

Handgefertigtes, Kreatives, Leckereien und Programm für die ganze Familie

Zum zweiten Mal lädt der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. ein zu einem Weihnachtsmarkt für Jung und Alt im und am Belvedere Pfingstberg.

  • Weihnachtsmarkt Belvedere Pfingstberg© SPSGFVP Foto Leo Seidel
  • Weihnachtsmarkt Belvedere Pfingstberg© SPSGFVP Foto Leo Seidel
  • Weihnachtsmarkt Belvedere Pfingstberg© SPSGFVP Foto Leo Seidel
  • Weihnachtsmarkt Belvedere Pfingstberg© SPSGFVP Foto Leo Seidel

Adventsstimmung im Schloss

Mit einem bezaubernden Weihnachtsmarkt im und am Schloss Belvedere am ersten Adventswochenende wird allen Ungeduldigen die Weihnachtszeit verkürzt. Wer noch keine Geschenke hat, findet hier an den Marktständen allerlei Handgefertigtes, Kreatives und ausgesuchte Leckereien. Auch nach individuellen Accessoires und Delikatessen darf gestöbert werden.

Weihnachtliches Unterhaltungsprogramm

Musik schafft eine schöne Weihnachtsstimmung. Deshalb tritt der Chor Spandauer Halbkreis auf der Wasserbühne auf. Weitere Beiträgt kommen vom Bläsertrio Intermezzo und der Musikschule „J. S. Bach“.

Kinder können sich auf Märchenerzählungen mit dem Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V. im Maurischen Kabinett und eine Bastelstube im Sockelgeschoss des Schlosses freuen. Außerdem wird der Weihnachtsmann vorbeischauen und sich den kleinen Gästen widmen.

Das Schloss wird für den Weihnachtsmarkt festlich illuminiert werden. Im Innenhof gibt es die Möglichkeit, es sich mit einem heißen Getränk und leckerem Essen in gemütlichen Sitzecken gutgehen zu lassen und sich so ganz entspannt auf die Feiertage einzustimmen.

Swing und Märchen

Der Weihnachtsmarkt eröffnet am 30. November um 15 Uhr. Zum Auftakt gibt es um 18.30 Uhr eine Weihnachtsparty mit dem Swing-Quartett „Les Belles du Swing“. Präsentiert werden weihnachtliche Swingklassiker der 20er- bis 50er-Jahre.

Auch wird es am Eröffnungsabend um 17 und 18 Uhr Märchenerzählungen für Erwachsene mit dem Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V. im Maurischen Kabinett geben.
Helmut Surprise
© Ask Helmut

Geschenktipp: Helmut Surprise

Die Wundertüte für Events ist das perfekte Geschenk für Musik- und Kulturliebhaber und alle, die neue Orte und interessanteste Künstler in Berlin entdecken möchten. mehr

Programmablauf

Freitag, 30. November
15.30 Uhr, Wasserbühne: Weihnachtliche Lieder mit dem Kinderchor des Potsdamer Hortes am Schulplatz
17 & 18 Uhr, Maurisches Kabinett: Märchen für Erwachsene mit Erzählern des Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V.
18.30 Uhr, Wasserbühne: Les Belles du Swing - Das Swing Quartett unterhält mit schwungvollen Weihnachtsliedern (unter der Leitung von Silke Fell)
Samstag, 1. Dezember
12 Uhr, Wasserbühne: Musik mit Bläsern der Städtischen Musikschule „J. S. Bach“
15 Uhr, Maurisches Kabinett: Märchen mit Erzählern des Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V.
16 Uhr, Wasserbühne: Der Generationenchor Potsdam singt Adventslieder
17 Uhr, Maurisches Kabinett: Märchen mit Erzählern des Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V.
Sonntag, 2. Dezember
12 Uhr, Wasserbühne: Musik mit Bläsern der Städtischen Musikschule „J. S. Bach“
15 & 17 Uhr, Maurisches Kabinett: Märchen mit Erzählern des Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis e.V.
18.30 Uhr, Wasserbühne: Mit dem Bläsertrio Intermezzo klingt derWeihnachtsmarkt stimmungsvoll aus

An allen drei Tagen besucht zudem der Weihnachtsmann zu jeder vollen Stunde das Pegasusplateau im Belvedere. Dort können gegen eine Spende Fotos mit ihm gemacht werden.

Weihnachtsmarkt auf dem Pfingstberg

Wann: 30. November 2018, 15 bis 21 Uhr,
1. und 2. Dezember 2018: 11 bis 19 Uhr
Wo: Belvedere Pfingstberg, Am Pfingstberg, 14469 Potsdam
Eintritt: Schlossbesichtigung und Turmaufstieg inklusive Weihnachtsmarkt kosten 4,50 €, ermäßigt 3,50 €. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, Kinder von 6 bis 16 Jahre zahlen 2 €.

Hunde und Kinderwagen dürfen nicht mit ins Schloss gebracht werden. Bitte beachten Sie außerdem: Am Einlass wird es Taschenkontrollen geben. Das Mitnehmen von Rücksäcken ins Belvedere ist nicht gestattet. Handtaschen sind nur bis zu einer Größe von DIN-A3 erlaubt.

Adresse
Am Pfingstberg
14469 Potsdam

In der Nähe

Anreise

Die Anreise wird mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen:
Haltestelle Puschkinallee oder am Schragen mit der Tram 92/96
Haltestelle Höhenstraße mit dem Bus 603

Bei der Anreise mit dem Auto parken Besucher bitte auf dem Parkplatz an der Biosphäre Potsdam oder am Schloss Cecilienhof. Am Schloss Belvedere sind keine Parkplätze vorhanden.

Quelle: Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.

Alle Weihnachtsmärkte in Brandenburg