Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz in Babelsberg

Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz in Babelsberg

1. und 2. Adventswochenende

Unter Friedrich dem Großen wurde die Kolonie Nowawes für böhmische Weber gegründet. Dort, im heutigen Stadtteil Babelsberg, finden Besucher den traditionellen Böhmischen Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt

© www.enrico-verworner.de

In dem bezaubernden Ensemble aus Weberhäusern des 18. Jahrhunderts präsentieren Handwerker und Händler, Künstler und Gastwirte böhmische Tradition. Dazu gehören auch böhmische Musikgruppen, die an den insgesamt sechs Tagen auf alten Instrumenten weihnachtliche und böhmische Stimmung verbreiten.

Böhmische Hirtenmesse und Gospelkonzert in der Friedenskirche

Der Bömische Weihnachtsmarkt wird am 29. November 2019 um 18 mit der böhmischen Kristallfee eröffnet. Im Anschluss findet die Lange Glühweinnacht statt.

Musikalischer Höhepunkt ist am Sonnabend, den 30. November 2019, um 16 Uhr die Aufführung der "Böhmische Hirtenmesse" in der Friedrichskirche auf dem Weberplatz (Eintritt: 12 Euro, bis 8 Jahre frei).

Bei freiem Eintritt können Besucher am Sonntag (1. Dezember) um 16 Uhr ein Gospelkonzert in der Friedrichskirche erleben.

Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz in Babelsberg

Wann: 27. bis 29. November und
4. bis 6. Dezember 2020

Öffnungszeiten: Freitag 17-22 Uhr
Samstag 11-22 Uhr
Sonntag 11-19 Uhr

Eintritt: frei

Adresse
Weberplatz
14467 Potsdam

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram

Alle Weihnachtsmärkte in Brandenburg