Weihnachtsmarkt in der Zitadelle Spandau

Weihnachtsmarkt in der Zitadelle Spandau

Termin 2022 noch nicht bekannt

Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt Spandau gehört zu den schönsten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten Berlins. In diesem Jahr zieht der Markt in die Zitadelle Spandau.

Spandauer Weihnachtsmarkt

© www.enrico-verworner.de

Weihnachtspyramide

Zur Adventszeit verwandelt sich die historischen Zitadelle Spandau in eine Weihnachtswelt für Groß und Klein. Geschmückte und beleuchtete Weihnachtstannen in unterschiedlicher Größe und der farbig beleuchtete Innenhof mit seinen Marktständen lädt zum Stöbern und Genießen ein.

Kunsthandwerk und Kulinarik

Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvoll beleuchteten Hütten, in denen traditionelles und modernes Kunsthandwerk angeboten wird.

Weil Stöbern hungrig macht, sorgen Gastronomen sorgen mit weihnachtlichem Naschwerk, deftigen Gerichten und Heißgetränken für Ihr leibliches Wohl. Dabei darf der allseits beliebte Glühwein natürlich nicht fehlen.

Zur Freude der Kinder gibt es einige historische Fahrgeschäfte und eine Schiffschaukel. Auf Rummelcharakter wird jedoch verzichtet.

Die Zitadelle Spandau

Die Zitadelle Spandau ist nicht nur das Wahrzeichen Berlin-Spandaus, sondern auch die besterhaltene Renaissancefestung Nordeuropas. Sie wurde im 16. Jahrhundert nach Plänen des italienischen Festungsspezialisten Franziskus Chiaramella de Gandino quadratisch angelegt. Bekannt ist sie für ihre vier spitzwinkeligen Bastionen an den Ecken, welche die Bezeichnungen Königin, König, Kronprinz und Brandenburg tragen. Auf den Wällen kann man das ganze Jahr über Spazieren gehen.

Adresse
Am Juliusturm 64
13599 Berlin-Spandau

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alle Weihnachtsmärkte in Spandau