Nordpol Winterdorf auf dem Monopol-Gelände

Nordpol Winterdorf auf dem Monopol-Gelände

Findet 2020 nicht statt

In einer ehemaligen Destillerie im Berliner Norden öffnet erstmalig ein moderner Wintermarkt mit Designprodukten und kreativem Kunst- und Kulturprogramm seine Tore.

  • Nordpol Winterdorf© Nordpol
    Im Winterdorf stehen schlichte Holzbuden, wo schönes Kunsthandwerk verkauft wird.
  • Nordpol Winterdorf© Nordpol
    Die ehemalige Monopol Brennerei bietet eine schöne Industriekulisse für den Weihnachtsmarkt.
  • Nordpol Winterdorf© Nordpol
    Im weihnachtlich geschmückten, überdachten Bereich können die Besucher bei jeder Wetterlage gemütlich Glühwein trinken.
  • Nordpol Winterdorf© Nordpol
    Besuch vom Weihnachtsmann
  • Nordpol Winterdorf© Nordpol
    Kunsthandwerker verkaufen schöne Dinge
  • Monopol Berlin© Pauline Loeb
    Im Apparatehaus findet das Konzert-Programm des Winterdorfmarktes auf dem Monopol-Gelände statt.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, sind Weihnachstmärkte für die Saison 2020 berlinweit abgesagt. Weitere Informationen »

Wintermarktangebot

Im historischen Industrieareal an der Grenze zu Gesundbrunnen und Pankow, wo ab 1899 die ehemalige Ostdeutsche Spritfabrik und später die Monopolverwaltung für Branntwein ihren Sitz hatte, entsteht ein gemütliches Nordpol-Winterdorf.

Nach der Eröffnung am Freitag, den 6. Dezember um 16 Uhr mit einem kulturellen Rahmenprogramm finden die Besucher an rund vierzig Kunst- & Designständen handgemachte Kunst- und Designprodukte, die sich für individuelle Weihnachtsgeschenke eignen. Von Keramikern, Illustratoren, Modemachern, Fotografen und Schmuckmachern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Andere Buden locken mit leckerem Streetfood, Flammkuchen, Bratwurst, Suppen, Glühwein und Kaffee.

Kreatives Kunst- und Kulturprogramm

Auf dem spannenden Areal haben zahlreiche Künstler ihr Zuhause gefunden. Sie laden während des Winterdorf-Events in ihre Ateliers ein, führen durch ihre Ausstellungen und zeigen Performances.
Mit dabei sind die modernste Glasbläserei Berlins Berlin Art Glas, die Tape Art Künstler von Tape That und das einzigartige Theater aus Wolle von Marãna.
Außerdem sind die illustrativen Workshops von VITA Haus, das Food Konzept von Mirage, eine riesige Video Installation von Polyphony und Ausstellungen des Siebdruck Kollektives STATTLAB zu erleben.

Interessierte haben die Möglichkeit, an künstlerischen Workshops für Makrame, Upcycling, Weihnachtsschmuck, Tape Art, Illustrationen und vielen anderen teilzunehmen oder abwechslungsreichen Konzerten zu lauschen.

Ein wärmendes Lagerfeuer erzeugt romantische Stimmung.
Weihnachtsrodeo 2014
© www.enrico-verworner.de

Design-Weihnachtsmärkte in Berlin

Wem Weihnachtsmärkte mit Glühwein, gebrannten Mandeln und Kunsthandwerk zu eintönig sind, sollte einen der unkonventionellen Berliner Design-Weihnachtsmärkte besuchen. mehr

Moderner Campus entsteht

Im Laufe der nächsten Jahre wird auf dem historischen Industriegelände ein moderner Campus entstehen für alle Menschen, die sich für Essen, neue Technologien und Kunst & Kultur interessieren - und gemeinsam etwas Neues schaffen wollen.
Wer Interesse daran hat, den Campus kennenzulernen, kann an einer Führung teilnehmen. Dabei werden Einblicke zur Geschichte und Ausblicke zur Zukunft des Ortes gegeben.

Adresse
Provinzstraße 40
13409 Berlin-Reinickendorf

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Spandauer Weihnachtsmarkt
© www.enrico-verworner.de

Alle Weihnachtsmärkte in Reinickendorf

Neben dem rustikalen Adventsmarkt im Forstamt Tegel mit Lagerfeuer und Wildfleisch laden die kirchlichen Adventsmärkte des Bezirks zu besinnlichen und gemütlichen Stunden ein. mehr

Alle Weihnachtsmärkte in Reinickendorf