Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung

Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung

Findet 2020 nicht statt

Unter dem Motto "Weihnachten im Märchenwald" veranstaltet die Albert Schweitzer Stiftung in Blankenburg ihren diesjährigen Adventsbasar.

  • Adventsbasar in der Albert Schweitzer Stiftung (2)© Albert Schweitzer Stiftung
    Engel, Weihnachtsmann, Heilige drei Könige und Hirten besuchen das Fest.
  • Adventsbasar in der Albert Schweitzer Stiftung (1)© Albert Schweitzer Stiftung
    Die Besucher wärmen sich am lodernden Feuer.
  • Adventsbasar in der Albert Schweitzer Stiftung (2)© Albert Schweitzer Stiftung
    Das Gelände der Albert Schweitzer Stiftung ist romantisch beleuchtet.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, können viele Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkte nicht bzw. nur eingeschränkt stattfinden. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Bitte wenden Sie sich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

Auf dem festlich geschmückten Stiftungsgelände in Berlin-Blankenburg erwartet die Besucher eine märchenhafte Landschaft und viele bekannte Märchenfiguren. Die einzigartige Atmosphäre lädt zum besinnlichen Miteinander von Nutzerinnen und Nutzern der Stiftungsangebote, Mitarbeitenden und Besuchern aus dem Kiez.

Beim Flanieren über das Märchenland, vorbei an den schönen Markthütten, kann den Besuchern ein sagenumwobener Stelzenmann, das weihnachtlich gewandete Kurfürstenpaar von Oranienburg, die Heiligen Drei Könige oder sogar der Weihnachtsmann begegnen.

Weihnachtsprogramm

Die musikalische Unterhaltung auf der Stifungsbühne wird vom Duo „Primavera“, der Saxophonistin Mercedes und dem Bläserensemble „Hauptstadtblech“ bestritten. Einen großen Auftritt wird die Mohnprinzessin von den RatzFatzPuppen aus Potsdam haben. Die stiftungseigene Theatergruppe Heinz Rühmann – Terence Hill verspricht mit ihrer Aufführung des Märchenklassikers Rumpelstilzchen die Zuschauer vom Stuhl zu reißen.

Die kleinen Gäste werden dafür sorgen, dass die Kindereisenbahn und das Kinderkarussell garantiert nicht still stehen. Bei der Märchenstunde wird es dafür mucksmäuschenstill.

Für alle ein romantisches Erlebnis wird das spektakuläre Feuerwerk, das den winterlichen Himmel zum Abschluss erhellen wird.

Weihnachtsgeschenke

In den verschiedenen Tageszentren wurden extra für den Adventsbasar märchenhafte individuelle Weihnachtsgeschenke mit viel Liebe und Kreativität hergestellt. Diese können Interessierte an den zahlreichen weihnachtlich dekorierten Marktständen erwerben.

Essen und Trinken

„Tischlein deck dich“ heißt es an den zahlreichen gastronomischen Ständen. Der Blankenburger Feuerwehr Verein e.V. serviert Bratwürstchen und Soljanka, köstliche Pelmeni, Laugengebäck, Quarkbällchen, Kaffee und Kuchen.
Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen ist ein Unternehmen der Sozialwirtschaft, das für Menschen mit Pflegebedarf, Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen und Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen vielfältige Wohn- und Betreuungsangebote bereitstellt.

Adresse
Bahnhofstraße 32
13129 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Alle Weihnachtsmärkte in Pankow