Adventsbasar in der JVA des Offenen Vollzuges Berlin

Adventsbasar in der JVA des Offenen Vollzuges Berlin

Findet 2020 nicht statt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JVA des Offenen Vollzuges Berlin verkaufen Produkte, die mit großem Engagement von Gefangenen geschaffen, gebastelt und gebaut wurden.

Weihnachtsdekoration

© anyaberkut/stock.adobe.com

Weihnachtsbaum

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, können viele Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkte nicht bzw. nur eingeschränkt stattfinden. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Bitte wenden Sie sich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

In der Gärtnerei der Teilanstalt Robert-von-Ostertag-Straße werden Adventsgestecke, Adventskränze und Topfpflanzen für die Weihnachtszeit (z.B. Weihnachtssterne) sowie Honig aus der eigenen Imkerei verkauft. Die Werkstätten der JVA des Offenen Vollzuges Berlin und der JVA Moabit werden zudem Holzarbeiten und vieles mehr anbieten.
Auf diese Weise zeigen sich die Gefangenen von einer anderen Seite und können sich über ihren Erfolg freuen, wenn sie viele Abnehmer für die Dinge finden, die sie mit viel Geschick und Phantasie produziert haben.

Alle Berlinerinnen und Berliner sind eingeladen, bei Kaffee und Kuchen die Adventsdekorationen in gemütlicher Atmosphäre zu erwerben.

Adventsbasar in der JVA des Offenen Vollzuges

Was: Adventsbasar in der JVA
Wann: Findet 2020 nicht statt
Öffnungszeiten: 11 Uhr bis 16 Uhr

Adresse
Robert-von-Ostertag-Straße 2
14163 Berlin

Nahverkehr

Bus

Alle Weihnachtsmärkte in Steglitz-Zehlendorf