Goldnetz Sozialer Weihnachtsmarkt

Goldnetz Sozialer Weihnachtsmarkt

07. Dezember 2019

Die Goldnetz gGmbH veranstaltet im Dezember in Berlin-Charlottenburg einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt für Menschen mit wenig Geld.

Goldnetz Sozialmarkt Berlin®

© Goldnetz Sozialmarkt

Weihnachtsmarkt Goldnetz Sozialmarkt

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, können viele Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkte nicht bzw. nur eingeschränkt stattfinden. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Bitte wenden Sie sich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

Mit gespendetem Holzspielzeug, Büchern, Spielwaren, aufgearbeiteten Fahrrädern und vielem mehr ist für jeden etwas dabei. Natürlich kommt auch der Nikolaus zu Besuch und bei der Tombola gibt es nur Gewinne.

Das vorweihnachtliche Bühnenprogramm mit Posaune und Geige reicht von Weihnachtssoul bis Rock/Pop. In Kooperation mit der Berliner Tafel e.V. ist auch für den kleinen und großen Hunger gesorgt.
Die Währung auf dem Markt ist der Goldtaler. Ein Goldtaler entspricht 50 Cent und ist an der Kasse am Eingang einzutauschen.

Der Markt richtet sich an alle, die monatlich über weniger als 900,- Euro Nettoeinkommen verfügen. Bitte bringen Sie Ihren "berlinpass", oder den ALGI/II-, Rentenbescheid, bzw. eine Verdienstbescheinigung mit. Diese Unterlagen gelten in Verbindung mit Ihrem Personalausweis.

Adresse
Klausenerplatz
14059 Berlin-Charlottenburg

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Alle Weihnachtsmärkte in Charlottenburg-Wilmersdorf