Nikolausmarkt im Rathaus Charlottenburg

Nikolausmarkt im Rathaus Charlottenburg

Der kleine Weihnachtsmarkt im Rathaus Charlottenburg mit liebevoll selbst gemachtem Holzspielzeug, Keramik, Bildern, Stoff- und Filzarbeiten, Seifen und Kerzen und auch Marmelade und Keksen hat sich zu einem Geheimtipp für Geschenkideen entwickelt.

Berlin leuchtet

© www.enrico-verworner.de

Rathaus Charlottenburg

Alles stammt aus den Werkstätten und Küchen von Bildungs- und Beschäftigungsträgern, die sich für die Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt engagieren, bzw. Menschen eine Beschäftigung bieten, die wegen einer Behinderung oder psychischen Erkrankung keinen Zugang zum Arbeitsmarkt finden.

Der Nikolausmarkt ist 2007 als Initiative der Abteilung Soziales entstanden, um die Zusammenarbeit mit verschiedenen Projekten und Trägern auf ansprechende Weise darzustellen.
Helmut Surprise
© Ask Helmut

Geschenktipp: Helmut Surprise

Die Wundertüte für Events ist das perfekte Geschenk für Musik- und Kulturliebhaber und alle, die neue Orte und interessanteste Künstler in Berlin entdecken möchten. mehr

Carsten Engelmann zum Nikolausmarkt:

"Unser Nikolausmarkt ist für mich in jedem Jahr ein gelungener Adventsauftakt, bei dem ich auch die Gelegenheit nutze, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über ihre Arbeit zu sprechen.
Bis 14.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, an den Ständen entlang zu bummeln und sich vor dem ersten Advent mit Dekoration, Keksen und kleinen Geschenken zu versorgen."

Nikolausmarkt im Rathaus Charlottenburg

Wann: Donnerstag, 29. November 2018
Öffnungszeiten: 11 bis 14 Uhr
Eintritt: frei

Rathaus Charlottenburg

Adresse
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin

Alle Weihnachtsmärkte in Charlottenburg-Wilmersdorf