Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen

Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen

Die Späth'schen Baumschulen laden 2018 nicht nur an den ersten drei Advents-Wochenenden zum Weihnachtsmarkt ein, sondern verbreiten bereits ab Mitte November adventlichen Zauber mit ihrem romantischen Winterdorf an der Märchenhütte.

  • Weihnachtsmarkt Späth'sche Baumschulen© Späth'sche Baumschulen
  • Weihnachtsmarkt Späth'sche Baumschulen© Späth'sche Baumschulen
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Märchenhütte Späth'sche Baumschulen© Späth'sche Baumschulen
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen© Spaeth/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Späth’sche Baumschulen/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Späth’sche Baumschulen/Daniela Incoronato
  • Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen© Späth’sche Baumschulen/Daniela Incoronato
Weihnachtsmarkt Spaeth'sche Baumschulen
© Spaeth/Daniela Incoronato

Winterdorf an der Märchenhütte

Wer den geschmückten Packhof der Späth'schen Baumschulen betritt, lässt den Alltag hinter sich. Ein besinnliches Winterdorf rund um die blaue Märchenhütte tut sich auf und verbreitet mit Hofcafé, Hofladen und ausgesuchten Weihnachtshütten eine romantische Atmosphäre.

Im Schwedengarten leuchten Lucia-Lichter und rustikale Gartenfeuer. Die Besucherinnen und Besucher finden hier nordische und mediterrane Geschenkideen. Eine kleine Pause beim Stöbern kann mit originalem Glögg aus Schweden versüßt werden. Beim vor-adventlichen Basteln entstehen schöne Adventsgestecke.

In der blauen uralten Holzhütte, die eigentlich aus den tiefsten Wäldern Polens stammt, wird jeden Dienstag bis Freitag die Tradition der Märchenhütte des berühmten Monbijou-Theaters fortgesetzt, am Nachmittag für Kinder, am Abend für Erwachsene. Das Winterdorf in den Späth’schen Baumschulen ist vom 13. November bis 22. Dezember jeden Dienstag bis Freitag von 15 bis 19 Uhr und an zusätzlichen Samstagen geöffnet.
Helmut Surprise
© Ask Helmut

Geschenktipp: Helmut Surprise

Die Wundertüte für Events ist das perfekte Geschenk für Musik- und Kulturliebhaber und alle, die neue Orte und interessanteste Künstler in Berlin entdecken möchten. mehr

Weihnachtsmarkt mit 100 Ständen und Bühnenprogramm

Höhepunkt in der Weihnachtszeit bei Späth ist der Weihnachtsmarkt „Lichterglanz im Tannenwald“. Er findet auf dem gesamten historischen Hof der ältesten Baumschule Deutschlands statt. Die Späth'schen Baumschulen haben Gäste eingeladen. So reisen der Weihnachtsmann mit Weihnachtsengel an und Live-Bands sorgen für ein großartiges Bühnenprogramm mit weihnachtlichen Klassikern und modernen Songs. Das Programm ist voller Überraschungen und Weihnachtszauber.

Monbijou-Theater und Märchenerzählerin treten an allen Tagen mehrfach in der blauen Märchenhütte auf. Kinder können auch basteln und auf Ponies reiten.

An mehr als 100 Ständen sind einfallsreiche Geschenkideen zu entdecken. Der echte Obstglühwein in fünf Sorten aus Thüringen und eine heiße Trinkschokolade lassen sich am besten am großen Lagerfeuer genießen.

Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen

Wann: 1. und 2. Dezember, 8. und 9. Dezember, 15. und 16. Dezember 2018
Öffnungszeiten: jeweils 11 bis 20 Uhr
Eintritt: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei)
Mit dem Eintritt unterstützen die Besucherinnen und Besucher den Erhalt des historischen Geländes. Die Eintrittskarte gilt zudem als Rabattgutschein beim Weihnachtsbaum-Kauf.

Adresse
Späthstr. 80
12437 Berlin

Alle Weihnachtsmärkte in Treptow-Köpenick