Schweden

Schweden

Schweden Fahne

© Promo

Schweden Fahne

Schweden

Weihnachten heißt in Skandinavien generell Julafton und war ursprünglich eine altgermanische Allerseelenfeier zu Zeiten des Gottes Wodan. Allgemein üblich ist in Skandinavien die Feier des 13.12., des Lucientages, einer Feier des Lichtes, mit dem der längsten Nacht gedacht wird.

In Schweden ist Weihnachten das längste und größte Fest des Jahres. Es beginnt am 1. Advent und endet am 13.01. des folgenden Jahres. Der Höhepunkt der Festivitäten ist der Heilige Abend. Hier werden die traditionellen Speisen wie Schinken, Schweinefusssülze, Reisbrei und Fisch in Cremesauce aufgetischt. Nach dem Essen versammelt sich die Familie um den Weihnachtsbaum und öffnet die Geschenke, die von Jultomten, dem schwedischen Weihnachtsmann, gebracht wurden.

Die Mitternachtsmesse bildet den Übergang zum Ersten Weihnachtstag, dem Familientag. Am Zweiten Tag werden Freunde besucht und Weihnachtsparties gefeiert.

Weihnachten in aller Welt