Warme Schokoküchlein

Warme Schokoküchlein

Kleine schokoladige Kuchen mit sahnigem Topping

Warme Schokokuechlein

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitungszeit
40 Min
Menge
8 Portionen
Rezeptkategorie
Dessert

Zutaten

Für die Souffléförmchen (Ø 8 cm)
  • etwas Fett
  • etwas Weizenmehl
Teig
  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Schlagsahne
  • 4 Eiweiß (Größe M)
  • 1 Pr. Salz
  • 4 Eigelb (Größe M)
  • 125 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma
Schokoladenkern
  • 75 g Zartbitterschokolade
Zum Verzieren
  • 100 g kalte Schlagsahne
  • 125 g Dr. Oetker Crème double
  • 1 Granatapfel

Zubereitung

  1. Schokolade für den Teig grob hacken und zusammen mit der Sahne im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Für den Schokoladenkern die Schokolade in 8 gleich große Portionen teilen. Die Souffléförmchen gut fetten und mehlen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C, Heißluft: etwa 160 °C
  2. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Eigelb mit Zucker in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Schokoladensahne unterrühren. Mehl und Finesse mischen und unterrühren. Eischnee unterheben. Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 10 Min.
  3. Schokoladenkern: In die Mitte jedes Küchleins eine Schokoladen-Portion drücken. Schokoküchlein weiterbacken. Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 9 Min.
  4. Nach dem Backen Förmchen auf einem Kuchenrost 10 Min. stehen lassen. Sahne steif schlagen. Crème double unterheben. Schokoküchlein auf Dessertteller stürzen. Granatapfel vierteln und Granatapfelkerne vorsichtig herauslösen. Küchlein mit der Sahne und den Granatapfelkernen anrichten.

Tipps

  • Die Küchlein können auch auf einem Grill mit Deckel (alternativ mit Alufolie abdecken) zubereitet werden. Hinweis: Diese möglichst am Rand platzieren und
    darauf achten, dass die Temperatur nicht höher als 200°C ist.

Hinweis

Das Rezept wurde von der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG honorarfrei zur Verfügung gestellt. Die angegebenen Zutaten von Dr. Oetker können gegen andere Produkte ersetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Punsch
© Pixabay

Leckere Glühweinrezepte

Leckere Rezepte für Glühwein und Kinderpunsch. Diese wärmen die Herzen, nicht nur in der Weihnachtszeit. mehr

Quelle: Dr. Oetker