Nachhaltige Wahl der Lebensmittel

Nachhaltige Wahl der Lebensmittel

Wer beim Einkauf schon darauf achtet, woher die Lebensmittel geliefert werden, kann Nachhaltigkeit fördern.

Logistik (1)

© Photo by Dimitry Anikin on Unsplash

Weite Lebensmitteltransporte belasten das Klima. Deshalb sollte man versuchen, so viele Produkte wie möglich aus der Region zu erwerben. Heimisches Obst und Gemüse schmeckt nicht nur intensiver sondern hat auch noch weniger Rückstände von Pflanzenschutzmitteln als importierte Ware. Ein Blick in den Saisonkalender, den z.B. die Verbraucherzentrale im Internet zum Download anbietet, zeigt, welches Obst und Gemüse Saison hat. Im Winter sind das beispielsweise Wintersalate wie Feldsalat oder Chinakohl.

Label und Prüfzeichen

Schwierig wird der Kauf von Fleisch oder Fisch. Nicht immer werden die Qualitätserwartungen der Verbraucher erfüllt, wenn sie sich beim Kauf der Ware an Label und Prüfzeichen orientieren, die eine ressourcenschonende und biologische Lebensmittelerzeugung versprechen. Aber auch hier kann die Verbraucherzentrale zu Rate gezogen werden. Auf der Website wird eine Übersicht über Zahlen, Zeichen, Codes und Siegel angeboten.
Wer auf Fleisch Wert legt, sollte wissen, dass Rindfleisch die meiste Energie verbraucht und zur Herstellung mehr Wasser benötigt, als alle anderen Fleischarten.

Crowdbutching oder Crowdbutchering

Interessant ist eine noch weitgehend unbekannte Idee, die des Crowdbutching oder Crowdbutchering. Wer will, dass nach der Schlachtung von Tieren z.B. die komplette Kuh - vom Kopf bis zum Schwanz - verwendet wird und nichts von dem Tier verloren geht, kann sich online über dieses Verfahren informieren und beteiligen. Verbraucher kaufen zusammen mit anderen eine Kuh direkt beim Landwirt. Erst wenn die Kuh zu 100 Prozent verkauft wurde, wird sie geschlachtet. Adressen dazu findet man im Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachhaltiger Weihnachtsbaum
© Pexel

Nachhaltige Weihnachten

Weihnachten nachhaltig feiern kann verschiedene Aspekte haben. Es fängt bei der Vorbereitung an und endet erst beim Aufräumen. mehr

Weihnachtsdeko (1)
© Photo by Happiness Maker from Pexels

DIY - Basteln für Weihnachten

Weihnachtszeit ist auch Bastelzeit. In gemütlicher Runde werden gemeinsam mit den Kindern Weihnachtskrippe, Adventskranz und Weihnachtsdeko gefertigt und dabei das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. mehr