Münchhausen – Die Wahrheit übers Lügen

THEATER

Die drehbühne berlin inszeniert die Comic-Vorlage von Erfolgsautor und Zeichner Flix auf der Bühne. Eine fantasievolle Geschichte als interaktive Mischung aus Theater und animiertem Comic im Pfefferberg-Theater!

© FLIX

London im Kriegsjahr 1939: der Geheimdienst seiner Majestät ist in Aufruhr. Nicht wegen des bevorstehenden Krieges gegen die Deutschen. Nein, es ist etwas viel Seltsameres passiert: Ein verwirrter alter Kauz ist mit einem wunderlichen Fluggerät auf dem Dach des Buckingham Palastes gelandet.

Die Geschichte, die er auftischt, ist mehr als abenteuerlich: Er komme vom Erdbeerpflücken auf dem Mond und müsse ganz dringend zum Kaiser. Das lässt nur einen Schluss zu: Der Alte ist ein deutscher Spion. Aber was, wenn er doch die Wahrheit sagt? Es gilt also den Geist des alten Wirrkopfs zu ergründen. Und dafür ist kein anderer besser geeignet als Sigmund Freud, der Pionier und Gottvater der Psychoanalyse, der seinen Lebensabend im Londoner Exil verbringt.

Bei Nacht und Nebel wird Freud in den Kerker geschleppt, um den Sonderling zu vernehmen. Und der tischt ihm bereitwillig seine abenteuerlichsten Geschichten auf…

In den Hauptrollen sind neben den von Flix & Kissel gezeichneten skurrilen Comic-Charakteren auch Nanda Ben Chaabane als Baron Münchhausen und Lorenz Christian Köhler als Sigmund Freud zu erleben.

Künstler/Beteiligte: Lorenz Christian Köhler (Regie / Siegmund Freud), Nanda Ben Chaabane (Regie / Baron Münchhausen), Nicole Kehrberger (Coaching), Lukas Kretschmer (Bühne), Antje Jonigk (Kostüme), Anja Kietzmann (Maskenbild), Marc Poritz (Video FX), FLIX & KISSEL (Comic-Vorlage)

Laufzeit: Do, 14.11.2019 bis Sa, 23.11.2019

Nächster Termin: Münchhausen: Die Wahrheit über das Lügen

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

7 von insgesamt 7 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.