Placebo

Seit Beginn ihrer Karriere zeigen sich die Alternative-Rocker aus Großbritannien so wandlungsfähig wie kaum eine andere Band. Mit Album Nr. 7 stellen sie dies einmal mehr unter Beweis.

© Eventim

Gegründet Mitte der 90er Jahre, zählen Placebo zu den prägenden Bands der letzten 25 Jahre und gelten als Visionäre ihres Genres. Mit „Beautiful James“ meldet sich die Band um Sänger Brian Molko nun zurück. “If the song serves to irritate the squares and the uptight, so gleefully be it. But it remains imperative for me that each listener discovers their own personal story within it - I really don’t want to tell you how to feel”, so Brian Molko.

Was aus einer Schlaflosigkeit heraus lediglich mit Fotografien und einem Songtitel begann, der ein ganz bestimmtes Gefühl bei der Band hervorrief und somit die musikalische Anmutung des Werkes vorbestimmte, resultiert nun in einem Song, der ebenso kraftvoll wie zart ist. Mit „Beautiful James“ präsentieren Placebo einen Track, der politischen und gesellschaftlichen Missständen trotzt und mit eben dieser Botschaft des Trotzes versucht, nicht-heteronormative Beziehungen zu normalisieren und zu zelebrieren. Seit jeher ist die Band darauf bedacht, Menschlichkeit in all ihren Facetten zu greifen und sowohl auf ihre Schönheit, als auch auf ihre Fehler hin zu untersuchen.

Bereits das selbstbetitelte und mit Platin zertifizierte Debütalbum der Band aus dem Jahr 1996 ebnete den Weg für einen starken Wandel in der – zu diesem Zeitpunkt mit Britpop gesättigten – britischen Musik, fungierte als Antithese zum Britpop und inspirierte die Nachfolgegeneration von Bands, es Placebo gleich zu tun. Im Oktober 2022 dürfen wir Placebo hierzulande wieder live auf der Bühne erleben.

Laufzeit: Sa, 01.10.2022 bis Mo, 07.11.2022

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.