Christina Aguilera

Die Pop-Ikone live in der Mecedes-Benz Arena

Am 11. Juli 2019 kommt mit Christina Aguilera eine der größten Stimmen der letzten Jahrzehnte und eine absolute Ikone für ein exklusives Deutschlandkonzert in die Mercedes-Benz Arena nach Berlin. Der Superstar kündigt mit „The X Tour“ ihre erste exklusive Arena-Show seit über zwölf Jahren an.

Bild 1
  • Christina Aguilera
    RCA Records

    Christina Aguilera

  • Christina Aguilera
    © Eventim

    Christina Aguilera

Über zwölf Jahre mussten die Fans der 38-jährigen gebürtigen New Yorkerin warten, bis sie endlich wieder in den Tourbus stieg. Jetzt kehrt sie mit ihrem aktuellen Album „Liberation“ auf die große Bühne zurück.

Christina Aguilera ist ohne Frage eine der erfolgreichsten Solo-Sängerinnen des Planeten. Mit über 43 Millionen weltweit verkauften Tonträgern, 208 Platin- und 94 Goldschallplatten, 5 Grammys, Billboard und Brit Awards, sowie unzähligen anderen Auszeichnungen, ist ihr Trophäenschrank mittlerweile genauso groß wie ihr unglaublicher Stimmumfang.

Christina Aguilera: vom Kinderstar zur weltweit gefeierten Pop-Ikone

Schon mit 5 Jahren war Christina als „das kleine Mädchen mit der großen Stimme“ in ihrer Nachbarschaft in Pittsburgh bekannt. Schließlich wollte sie nie etwas anderes als Sängerin werden. Mit 8 Jahren nimmt sie an ihrem ersten Gesangswettbewerb teil, wird 1993 Teil des Mickey Mouse Clubs, wo sie zusammen mit Justin Timberlake, Britney Spears und Ryan Gosling zu sehen ist. 1998 folgt dann ihr erster Erfolg als Solokünstlerin – mit dem Song „Reflection“, aus dem Soundtrack des Disney Films „Mulan“ landet die damals erst 17-jährige Aguilera nicht nur ihren ersten Charterfolg, sondern auch einen Plattenvertrag mit RCA Records.

1999 erscheint ihr selbstbetiteltes Debutalbum, das sofort ein durchschlagender Erfolg wird. Mit Hitsingles wie „Genie in a Bottle“ und „What a Girl Wants” wird sie zum Idol einer ganzen Teenie-Generation. Dieses Image legt sie jedoch mit ihrem 2002er Album „Stripped“ wieder ab. Es ist eine Zeit, in der sie mehr und mehr Einfluss auf ihre eigene Musik nimmt und unabhängiger wird. Das Alter Ego „XTina“ sorgt für einige Kontroversen, doch der Erfolg gibt ihr Recht. Es folgt die Hinkehr zu ihren musikalischen Wurzeln des Soul und R’n’B und die Abkehr vom Teenie-Pop. Diese Richtung geht sie mit ihrem Nachfolgeralbum „Back to Basics“ von 2006 konsequent weiter. Mit Songs wie „Ain’t No Other Man“ zementiert sie ihren Status als ernstzunehmende und unabhängige Künstlerin.

Die Ausnahmekünstlerin mit der großen Stimme präsentiert ihr neues Album "Liberation" live in Berlin

Nach drei weiteren Studioalben „Bionic“, „Burlesque“ (2010) und „Lotus“ (2012) erscheint 2018 ihr aktuelles Werk „Liberation“ – dieses führt Christina Aguilera nach ihrer Residenz in Las Vegas dann auch endlich wieder auf die Bühnen dieser Welt. 2019 können sich auch die europäischen Fans auf eine der größten Stimmen im Popgeschäft freuen, wenn die Liberation Tour Halt in der Berliner Mercedes-Benz Arena macht. Nach einer so langen Abstinenz dürften die Tickets jedoch im Handumdrehen vergriffen sein, schnell sein lohnt sich also!

Bitte beachten Sie die folgende Bedingung des Veranstalters: Die Anzahl der Tickets pro Bestellung ist auf acht (8) beschränkt.

Laufzeit: Do, 11.07.2019 bis Do, 11.07.2019

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.