Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

Asiatisch kochen lernen in Pankow

Dim Sum, oder Yum Cha, sind kleine asiatische Köstlichkeiten, die ihren Ursprung in der chinesischen Teehauskultur haben. Wagen Sie sich heran an die Dampfkörbchen, die Frühlingsrollen und die Technik der Wan Tan–Herstellung. Viel Spaß beim Basteln!

Bild 1
  • Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt
    cookingberlin (Bookingkit)

    Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

  • Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt
    cookingberlin (Bookingkit)

    Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

  • Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt
    cookingberlin (Bookingkit)

    Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

  • Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt
    cookingberlin (Bookingkit)

    Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

Die „Herzenswonne“ Asiens werden sie genannt, und wer die Vielzahl der dort angebotenen Häppchen, Spieße, Röllchen, Täschchen schon mal genießen durfte, der stimmt dem zu. Ihren Ursprung haben Dim Sum in der kantonesischen Küche als Teil der chinesischen Teehauskultur. „Tee trinken gehen“ war, und ist bis heute ein Ritual, das stets mit Häppchen aus dem Dampfkörbchen begleitet wird. Lernen Sie in diesem asiatischen Kochkurs, wie man die Häppchen zu Hause zaubern kann.

Beim Kochkurs im Cookingberlin werden die kantonesischen Häppchen ganz einfach zubereitet

Die kleinen gefüllten Teigtaschen wurden ursprünglich über heißem Wasserdampf in einem Wok gegart, meist mehrere Körbchen übereinander. Heute ist der Begriff der Dim Sum weiter gefasst. Zu den Teigtäschen kamen Bällchen, Spieße, Pastetchen, Röllchen und eine Vielzahl an Dips und Saucen. Diese kleinen Leckereien so arglos als Fingerfood zu bezeichnen, wäre nicht im Sinn der uralten kulinarischen Tradition in Asien. Es sind nun mal Köstlichkeiten, „die das Herz erwärmen“ - wörtlich genommen.

Die Location: Kochstudio "Cookingberlin" in Pankow

Im Cookingberlin Kochstudio werden Kurse für Teilnehmer jeder Alters- und Kenntnisstufe angeboten. Ob thailändische, indische, schwedische oder mexikanische Küche: das breite Kursangebot kann sowohl Kochanfänger als auch erfahrene Köche überzeugen und macht Lust, sich auf eine kulinarische Reise zu neuen Horizonten zu begeben. Kinder- und Jugendkochkurse, Backkurse und Angebote für Gruppen- und Firmenevents runden das Angebot ab.

Auf einen Blick: Dim Sum - Asiatisches Fingerfood, gewickelt und gerollt

  • Dauer: 180 Minuten
  • Preis: 89 €
  • Küchenrichtung: asiatisch, chinesisch
  • Ort: Kochstudio "Cookingberlin" in Pankow

Findet hier statt:

Termin-Details

Tickets für einen Termin buchenOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.