Entspannung schenken mit dem Massage-Gutschein

Entspannung schenken mit dem Massage-Gutschein

Wer hart arbeitet, freut sich über einen geschenkten Entspannungsmoment.

pexels-anete-lusina-5240643.jpg

© Pexels/Anete Lusina

Ob Handwerker oder Büro-Held: Viele Männer arbeiten hart, nehmen sich aber viel zu wenig Zeit zum Ausspannen und Loslassen. Eine geschenkte Massage bietet da einen ganz persönlichen Moment, um körperlich und geistig zu entspannen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Dabei werden Muskelverspannungen gelockert und die Durchblutung angeregt.

Je nach Typ und Vorlieben des Beschenkten kann man sich zwischen einer Vielzahl an Massagearten entscheidenen: Thai-Massage für die Harten, Aroma-Öl-Massage für Duftfans, Hot-Stone-Massage für den ultimativen Entspannungseffekt. Auch bei der Dauer hat man die Wahl und kann von kurzen Refreshern für die Mittagspause bis hin zur intensiven zweistündigen Ganzkörpermassage ganz individuell wählen.

Massage-Gutschein zum Verschenken

Preis variiert je nach Massage-Art und Dauer.
Buchbar über Treatwell.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe
© freestocks

Geschenke für Verliebte

Mit diesen Geschenkideen können Sie Ihrer oder Ihrem Angebeteten das Herz erwärmen, dem Partner eine Freude machen oder dem Sehnsuchtsmenschen eine unmissverständliche Liebesbotschaft überbringen. mehr