Weihnachten im Tierheim

Weihnachten im Tierheim

Termin 2022 noch nicht bekannt

Es hat schon Tradition, dass an einem Adventssonntag ein Fest für die Tiere im Tierheim veranstaltet wird.

Weihnachtsfest im Tierheim

© Tierheim Berlin

Zum Weihnachtsfest der Tiere lädt der Tierschutzverein für Berlin herzlich ein. Besucher können an der großen Weihnachtsfeier Geschenke für die Schützlinge des Hauses unter den Weihnachtsbaum legen. Auf dem kleinen Weihnachtsmarkt finden Tierfreunde allerhand Tierbedarf für ihre vierbeinigen Lieblinge. Mit ihrem Einkauf tun sie Gutes, denn sämtliche Erlöse kommen dem Tierheim zugute.

Weihnachtliche Gaumenfreuden

Egal wie das Wetter sein wird, die Verpflegung und das Ambiente wärmen den Magen und das Gemüt. Der nicht wegzudenkende Glühwein, Kaffee und Kuchen, Stockbrot und heiße Waffeln sorgen für Gaumengenüsse. Im Outdoor-Bereich stehen Feuerschalen. Für die jüngsten Tierfreunde sind gemütliche Märchenlesungen vorgesehen. Der Trödel- und Büchermarkt lädt zum Stöbern und Schmökern ein. Beim Glücksrad gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Besinnung und Segen

Zum ersten Mal wird es für alle interessierten Gäste beim Weihnachtsfest der Tiere eine kurze weihnachtliche Ansprache zum Thema Tierschutz geben. Diese wird von Pfarrerin Nana Dorn von der Evangelischen Kirchengemeinde Hohenschönhausen Nord vorgetragen.
Anschließend erteilt sie ihren „Weihnachtlichen Segen für Mensch und Tier“. Besucher*innen sind selbstverständlich eingeladen, ihre Tiere mitzubringen.

Tierschutzverein für Berlin

Der Tierschutzverein für Berlin, finanziert fast ausschließlich durch Spenden, Nachlässe und Mitgliedsbeiträge, betreibt im Berliner Stadtteil Falkenberg das größte und modernste Tierheim Europas. Auf einer Fläche von mehr als 16 Hektar versorgt der 1841 gegründete Verein jeden Tag etwa 1.400 Tiere.

Tierheim Berlin

Adresse
Hausvaterweg 39
13057 Berlin

Nahverkehr