Coca-Cola Weihnachtstrucks in Berlin

Coca-Cola Weihnachtstrucks in Berlin

Termin 2022 noch nicht bekannt

Immer kurz vor Weihnachten schickt Coca-Cola festlich geschmückte Weihnachtstrucks auf Tour. Voraussichtlich liegt auch Berlin in diesem Jahr wieder auf der Weihnachtstour-Strecke.

  • Coca-Cola Weihnachtstrucks - Tour 2016© The Coca-Cola Company
  • Coca-Cola Weihnachtstruck mit Santa Claus© The Coca-Cola Company
  • Coca-Cola Weihnachtstrucks - Tour 2016© Gero Breloer für Coca-Cola
  • Coca-Cola Weihnachtstrucks - Tour 2016© Gero Breloer für Coca-Cola
  • Coca-Cola Weihnachtstrucks - Tour 2016© Gero Breloer für Coca-Cola
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks
  • Die Coca Cola Weihnachtstrucks© The Coca-Cola Company
Die Weihnachtstour der Coca-Cola Weihnachtstrucks hat Tradition: Seit mehr als 20 Jahren besuchen die gigantischen Brummis in der Weihnachtszeit viele Städte, darunter auch einige in Deutschland. Die Trucks begeistern Kinder und Erwachsene gleichermaßen- und das nicht nur wegen ihrer Größe. Speziell für die Weihnachtstour werden sie weihnachtlich dekoriert und mit Lichterketten ausgestattet, sodass ihr Auftritt beim Einzug in die Stadt für großes Aufsehen sorgt.

Holidays Are Coming: die Coca-Cola Weihnachtswelt

Die Weihnachtstrucktour machte zuletzt im Jahr 2019 mit festlich geschmückten Sattelschleppern am Mercedes Platz in Berlin-Friedrichshain Halt. Im Jahr 2021 wird erneut eine prächtige Weihnachtswelt entstehen, die alle Besucher mit ihren Lichtern, Gerüchen und Erlebnissen beeindruckte. Mitten drinnen thront ein riesiger Tannenbaum unter einem Sternenhimmel aus Lichterketten.

Im weihnachtlichen Wonderland kann man sich in einer riesigen Schneekugel fotografieren lassen. Als Geschenk kann jeder Besucher eine Coca-Cola-Glasflache mit seinem Namen mitnehmen. Die Kinder dürfen sich auf Santa Claus freuen, den sie nicht nur in seiner gemütlichen Kaminstube besuchen, sondern auch auf einer virtuellen Schlittenfahrt durch eine Winterlandschaft begleiten können.

Die Coca-Cola Weihnachtstrucks auf einen Blick

Die Trucks der Coca-Cola Weihnachtsparade sind Freightliner FLD Conventional Zugmaschinen, die extra für die Coca-Cola Weihnachtstour per Schiff aus den USA importiert werden. Das Fahrerhaus besteht aus einem speziellen Aluminiumgehäuse im typischen US-Design.

Der Truck-Motor ist aus der legendären Detroit Serie 60 und kann 470 PS bei 1.800 Umdrehungen pro Minute vorweisen. Mit 12 Zylindern und einem Hubraum von 12,7 L hat dieser Motor eine überdurchschnittliche Lebenslaufleistung von 1,5 Millionen Meilen. Die Schaltung der Trucks ist ein 18 Gänge Fuller Getriebe.

Jeder Coca-Cola Truck ist 16,5 m lang, 2,50 m breit, 4 m
hoch und mit einem Gewicht von ca. 18 Tonnen ein ganz schönes Schwergewicht.

Adresse
Mercedes Platz 1
10243 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Sicherheitshinweis

Auf dem Veranstaltungsgelände sind größere Gepäckstücke und/oder Rucksäcke verboten. Lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) sind nach händischer Kontrolle erlaubt. Die Mitnahme von Feuerwerkskörpern, Glasflaschen, Drogen und Waffen jeder Art sowie Gegenständen, die als Waffe Verwendung finden können, ist ebenfalls strengstens untersagt.
Weihnachtliche Tour mit Bus und Schiff
© tilialucida - stock.adobe.com

Traditionelle Berliner Weihnachtsveranstaltungen

Manche Veranstaltungen wie das Weihnachtssingen des 1. FC Union oder der Besuch des Coca Cola Weihnachtstrucks finden jedes Jahr in der Weihnachtszeit statt und werden von Erwachsenen und Kindern mit großer Freude erwartet. mehr

Ballett
© Pixabay

Eventhighlights zur Weihnachtszeit

Erleben Sie kulturelle Veranstaltungen in der weihnachtlichen Hauptstadt: Ob besinnlich mit klassischer Weihnachtsmusik, humorvoll beim Weihnachtskabarett oder beschwingt bei Gospelkonzert und Weihnachtsshow. mehr

Quelle: Coca-Cola Deutschland