BB Promotion - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel BB Promotion

Familienshow Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Der Original Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" kommt erstmals als Familien-Show auf die Bühne. Jahr für Jahr sorgt die Ausstrahlung des tschechisch-deutschen Märchenfilms von Václav Vorlíček und František Pavlíček mit der Musik von Karel Svoboda für TV-Traumquoten. Jetzt bildet die Geschichte die Grundlage für die erste Produktion der Icestorm Live. In einer noch nie da gewesenen Arena-Show wird das Märchen an mindestens dreizehn verschiedenen Standorten hautnah und live erlebbar sein.

Dabei wird der Charme des Films ins Hier und Jetzt gezaubert. Alle Hallen werden in eine prächtige Märchenwelt verwandelt. Großartige Darsteller, Tänzer und Musiker - alle in glanzvollen Kostümen - und die beliebte Musik sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Jung und Alt können sich an der beliebten Geschichte vom rebellischen Aschenbrödel, dem Pferd Nikolaus und der Eule Rosalie, auf der ewigen Suche nach Glück und Liebe gleichermaßen erfreuen.

Casting startet bald

Die Vorbereitungen der ersten Produktion der Icestorm Live GmbH (Berlin) laufen bereits. In den kommenden Wochen soll das Casting für die Besetzung starten.

Talentierte Schauspieler werden für das Aschenbrödel (im Film mit der Schauspielerin Libuse Safránková besetzt) und den Prinzen (im Film von Schauspieler Pavel Trávnícek gespielt) gesucht, die es schaffen, die Menschen im Saal mitzureißen. Stiefmutter und König sollen von Prominenten besetzt werden.

Der Autor des märchenhaften Bühnen-Events ist Schauspieler und Regisseur Axel Poike (56).

Kein klassisches Musical

Die Schauspieler selbst werden nicht singen. Nach Angaben des Veranstalters wird eine Live-Band und ein Orchester spielen, dazu gibt es vom Band Originalfilmmusik-Klassiker. Gearbeitet werde mit vielen Effekten und sogar Nikolaus, das legendäre Pferd, wird ein echtes sein.

Weitere Informationen

Termine für Berlin in der Mercedes-Benz Arena:

Premiere am 21. Dezember 2017, 18:30 Uhr und
22. Dezember 2017, 15:30 Uhr und 18:30 Uhr

Nach dem Auftakt in Berlin gastiert die Show dann ab Januar 2018 für jeweils zwei Tage in den größten Hallen von mehr als 13 Städten.

Zum Thema

(Bilder: BB Promotion; BerlinOnline)