Benjamin Blümchen - Weihnachten mit Törööö

Beim Weihnachts-Musical im Konzertsaal der Universität der Künste mit Benjamin Blümchen, dem sprechenden Elefanten aus dem Neustädter Zoo, gibt es elefantastische Songs und mitreißende Tanzeinlagen zum Mitmachen für Kinder und ihre Eltern.

Die Geschichte

Benjamin Blümchen ist kein gewöhnlicher Elefant. Er kann sprechen – und wenn er glücklich und zufrieden ist oder eine elefantenstarke Idee hat, äußert er sich mit seinem unverwechselbaren „Törööö!“. Damit können die Kinder auch bei der Weihnachtsgeschichte rechnen. Benjamin Blümchen lebt im Neustädter Zoo und dort gibt es eine Festtagsüberraschung. Der Zoodirektor, Herr Tierlieb, hat ein neues Zootier angekündigt. Diese Nachricht bringt jede Menge Aufregung. Alle sind neugierig, was da wohl kommen mag. Auch der Wärter Karl, Otto und Karla Kolumna wollen das herausfinden. Aber Herr Tierlieb verrät niemandem dieses Geheimnis, auch nicht Benjamin Blümchen, dem beliebtesten sprechenden Elefanten Deutschlands.
Also warten alle. Wer Benjamin kennt, weiß, dass diese Wartezeit nicht langweilig ist, denn der gemütliche und gutmütige Elefant bringt seine Freunde zum Singen, zum Tanzen und zum Lachen.

Rund um das Leben der Menschen und Tiere im Neustädter Zoo entstehen viele Fragen, die in dieser weihnachtlichen Show mit elefantastischen Songs und mitreißenden Tanzeinlagen beantwortet werden. Das Event verspricht, der ganzen Familie ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren.

Alle Informationen

Was: Benjamin Blümchen - Weihnachten mit Törööö
Wann: Sa, 16. Dezember 2017, 14:00 Uhr
Wo: Universität der Künste Berlin,
Hardenbergstraße / Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin (DE)


Tickets: sind erhältlich im Berlin.de Ticketshop »
Berlin.de-Tickethotline
Sie können die Tickets auch gleich telefonisch bestellen:
030 - 47 99 74 15

(Bilder: BerlinOnline)