Eisstockschießen am Schiffbauerdamm

Eisstockschießen am Schiffbauerdamm

Beim Eisstockschießen kommt es auf Geschicklichkeit, Timing und vor allem auf Spaß an! Die jahrhundertealte Sportart lockt Berliner und Besucher jedes Jahr zur Weihnachtszeit aufs Eis.

  • Eisstockschießen am Schiffbauerdamm© Marcel Ringel
  • Eisstockschießen am Schiffbauerdamm© Joscha - Fotolia.com
  • Eisstockschießen am Schiffbauerdamm© shreddhead - fotolia.com

Hinweis

Bitte beachten Sie: Für das Jahr 2022 wurden noch keine Termine eingetragen. Für aktuelle Informationen besuchen Sie bitte www.berlin.de.

Spaß auf dem Eis für Kollegen, Freunde und Familien

Beim Eisstockschießen liefern sich zwei Mannschaften von jeweils maximal sechs Spielern ein eisiges Duell. Ziel ist es, die Eisstöcke so dicht wie möglich an die «Daube» herangleiten zu lassen. Dabei dürfen die gegnerischen Stöcke natürlich aus dem Weg geschossen werden. So entscheidet sich der Ausgang des Spiels erst, wenn der letzte Zug erfolgt ist. Ein Spielleiter steht Neulingen zur Seite und erläutert die Spielregeln.

Eisstockschießen, Glühwein und Gänsebraten

Die überdachten Eisbahnen können für jeweils eine Stunde gebucht werden. Anschließend können sich die erschöpften Spieler in der Ganymed Brasserie aufwärmen und ein Gänseessen verschmausen.

Eisstockschießen für Gruppen: Auf einen Blick

Preis: ab 79 Euro pro Bahn.
Gruppengröße: Bis zu 12 Personen pro Bahn - es stehen zwei Bahnen zur Verfügung
Dauer des Teamevents: Die Bahnmiete gilt für jeweils eine Stunde.

Schiffbauerdamm