Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg im Stadtbezirk Pankow gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Berlin. Gewidmet ist der Weihnachtsmarkt den nordischen Ländern, wo Lucia, die Lichtbringerin, in Schweden jährlich am 13. Dezember gefeiert wird.

Weihnachtsmarkt vor einer romantischen Kulisse

Vor der prächtigen Kulisse eines historischen Brauereiensembles mit zwei Höfen laden sechzig im rot-weißen skandinavischen Stil gehaltenen Marktstände zum Bummeln, Stöbern und Schlemmen ein. Die reich verzierten und ornamentierten Gebäude aus rotem und gelbem Backsteinklinker mit ihren Guss-Stützen, Kappengewölben und Steindecken stehen für die Industriearchitektur des 19. Jahrhunderts.

Für Wärme sorgen flackernde Schwedenfeuer und das beliebte Kunstobjekt "Open-Air-Mantel-Heizung". An dieser skurrilen Installation können sich frierende Besucher angewärmte Pelzmäntel überziehen, für deren Wärmezufuhr ein Holzofen sorgt. Untermalt wird der Weihnachtsmarkt - natürlich - mit Musik der nordisch-skandinavischen Länder.

Ritterburg und Kettenkarussell für die kleinen Besucher

Kinder können auf dem Lucia Weihnachtsmarkt auf einem Bungee-Trampolin springen, in einer kleinen Ritterburg in lang vergangene Zeiten eintauchen oder auf einem nostalgischen Kettenkarussell ihre Runden drehen. Der Weihnachtsmann schlendert täglich von 17 bis 18 Uhr über die Höfe, nimmt Wünsche entgegen und verteilt gratis Naschereien. Besucher können zudem an vielen Ständen nach Kunsthandwerk stöbern und deutsche sowie nordisch-skandinavische Köstlichkeiten probieren.