Winterwelt und Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz Enrico Verworner

Winterwelt am Potsdamer Platz

Ab Anfang November verwandelt sich der Potsdamer Platz wieder in das größte Wintersportzentrum Berlins mit Europas größter mobiler Rodelbahn, Eislaufen unter freiem Himmel oder Eisstockschießen.

Ob auf der Rodelbahn (12 Meter hoch, 70 Meter lang) oder auf der Eisbahn (520 Quadratmeter) oder beim Eisstockschießen, überall ist Bewegung angesagt. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren gibt es jeweils samstags und sonntags kostenlosen und professionell geschulten Eislaufunterricht. Am Ende werden die Eissternchen 2017 gekürt und erhalten einen Gutschein zum Kauf von Schlittschuhen.

Wer nach den sportlichen Aktivitäten Stärkung braucht, kann sich in den Salzburger Schmankerl-Hüttn direkt auf dem Potsdamer Platz deftige Schmankerln, Jagertee und Almdudler gönnen. Ab 19 Uhr sorgen dann DJs für Après-Ski-Stimmung bis in die Nacht.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in unmittelbarer Nähe lädt vom 21. November bis zum 26. Dezember 2016 zum gemütlichen Schlendern und Genießen ein.

Weitere Weihnachtsmärkte:

(Bilder: Enrico Verworner)