Gebrannte Mandeln sudden inspiration/ Creative Commons 

Alternativer Weihnachtsmarkt Friedrichshagen

18. Alternative Weihnachtsmarkt Friedrichshagen

Wer die handgefertigte Besonderheit sucht, das kuriose Kunsthandwerk oder gar den überraschenden Ramsch, der muss zum Alternativen Weihnachtsmarkt fahren, der zum wiederholten Mal am S-Bhf. Friedrichshagen mit rund 80 Ausstellern stattfindet. Statt jodelnder, blinkender Fahrgeschäfte und glitzernder Elektronik wird der Besucher dort von verspielt ausgeschmückten Holzmarktständen verführt, sich dem Geist der weihnachtlichen Improvisation zu überlassen. Massenware und uniforme Präsente haben hier einen schweren Stand.

Naturgemäß sind bei so einem Weihnachtsmarkt auch die Öffnungszeiten anders. Von morgens um 8.00 Uhr bis zur Dämmerstunde um 16.00 Uhr kommen hier diejenigen zusammen, die zwischen musikalischen und pantomimischen Liveauftritten, zwischen adventsgemäßen Leckereien und Glühwein das Unikat aus Omas Zeiten, den kecken Kitsch, seltenes Geschirr, Spielzeugeisenbahnen oder professionelles Kunsthandwerk als Geschenk suchen.

Öffnungszeiten

Wann: 30. November, 07., 14. und 21. Dezember 2014

Öffnungszeiten: 08 bis 16 Uhr

Eintritt: frei