Fahnen David Luscombe/ www.istockphoto.com 

Weihnachtsgrüße in über 80 Sprachen

Rechtzeitig vor Weihnachten stellt der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) wieder seine "Weihnachtsdatenbank" online: Dort lässt sich nach der Übersetzung von "Frohe Weihnachten" für mehr als 80 Sprachen kostenlos recherchieren. 2015 sind erstmals die Sprachen Usbekisch, Montenegrinisch und Tigrinja vertreten.

Mit dabei sind nicht nur gängige Sprachen wie Englisch oder Französisch, sondern auch eine ganze Reihe seltenerer Sprachen wie Luxemburgisch oder Baskisch. In Luxemburg lautet der Festtagsgruß zum Beispiel "Schéi Chrëschtdeeg", im Baskenland heißt es dagegen "Eguberri on". Da viele Sprachen andere Schriftzeichen verwenden, stehen alle Übersetzungen in Form einer fertigen Text- beziehungsweise Grafikdatei zum Herunterladen zur Verfügung.

Eine Besonderheit ist der Weihnachtsgruß in der Gebärdensprache - dieser ist als Video zu sehen. Die Übersetzungen stammen von Mitgliedern des Verbandes, allesamt geprüfte Übersetzer. Dies gibt Nutzern die Sicherheit, dass die Übersetzungen auch korrekt sind. Der Zugriff auf die Datenbank des Verbandes ist kostenlos.

Hier geht's zur Weihnachtsdatenbank » 

(Bilder: www.weihnachteninberlin.de ; Enrico Verworner/ www.enrico-verworner.de ; Wirths PR; BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG; Enrico Verworner ; Circus Roncalli; Concert Concept; Der Robert/Creative Commons ; The Coca-Cola Company; Manfred Neugebauer; Kinderprojekt Arche; absolutweiß GmbH/Reiner Freese; Christine Kisorsy; Deutsches Currywurst Museum Berlin; facebook.com)